Musikalische Ausbildung

Etappen der Ausbildung

Zum virtuosen Musiker wirst du leider nicht von heut‘ auf morgen. Aber keine Sorge, wir unterstützen dich auf deinem Weg zum Orchestermusiker und haben ein mehrstufiges Ausbildungskonzept entwickelt, dass dich vom ersten Unterricht bis hin zum Eintritt ins Hauptorchester begleitet. Dein Ausbilder, die musikalischen Leitungen unserer Orchester und unser Jugendleitungsteam begleiten dich auf diesem Weg.

Wir wissen, dass eine musikalische Ausbildung sehr individuell ist und achten stets darauf, dass niemand überfordert oder unterfordert wird. Erfahre in den folgenden Abschnitten mehr über unsere Ausbildungstätigkeit.

Kennenlernen & Instrumentenwahl

Du hast Lust, ein Instrument zu erlernen und möchtest bei uns starten? Dann schau‘ doch einfach mal unverbindlich bei einer Jugendprobe vorbei! Du kannst dann zuschauen und zuhören, wie bei uns eine Jugendprobe abläuft. Im Anschluss können wir dir verschiedene Instrumente vorstellen, die du selbstverständlich auch ausprobieren kannst. Melde dich am besten bei unserem Jugendleiter Florian Droege. Mit ihm kannst du direkt einen Termin für einen Besuch unserer Jugendprobe vereinbaren.

In unserem Orchester gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Instrumente, wir beraten dich gern bei der Wahl deines Instruments und stellen dir unentgeltlich ein Leihinstrument zur Verfügung. Weiter unten findest du weitere Informationen zu den Instrumenten in unserem Orchester.

Instrumentalausbildung

Deine Ausbildung im Musikzug Netphen beginnt mit dem Einzelunterricht auf deinem Instrument, dabei werden sowohl theoretische (u. a. Notenlehre, Tonleitern, Intervalle, rhythmische Übungen) als auch praktische Ausbildungsinhalte (u. a. Ansatzübungen, Griffe bzw. Schlagtechniken) vermittelt. Die Organisation des Unterrichts erfolgt individuell und in Absprache zwischen dir und deinem Ausbilder. Einen geeigneten Ausbilder organisieren wir für dich. In vielen Fällen übernehmen erfahrene Musiker aus unserem Verein die Ausbildung, ist dies nicht möglich, organisieren wir einen externen Ausbilder.

Junior Hubis

Bereits nach wenigen Monaten des Instrumentalunterrichts startet deine nächste Etappe. Alle Musikschüler mit einem annähernd gleichen Leistungsstand starten in unserem Anfänger-Ensemble den „Junior Hubis“. Dort trifft du auf weitere Jungmusiker und lernst das Zusammenspiel mit anderen Musiker mit einfacher und klangvoller Blasorchesterliteratur kennen.

Jugendorchester

Hast du die Grundlagen für ein sicheres Spielen im Jugendorchester erlernt, endet deine Zeit bei den Junior Hubis und du bist musikalisch fit für deine nächste Etappe – dem Jugendorchester!

Als eigenständiger Klangkörper im Musikzug Netphen absolviert das Jugendorchester Auftritte und Konzerte. Das Repertoire ist breit gefächert und richtet sich nach den Vorlieben und dem Können der jeweiligen Besetzung. Im Jugendorchester werden die Jungmusiker soweit vorbereitet, bis sie die nötigen Grundlagen beherrschen, um im Hauptorchester des Musikzugs mitspielen zu können.

Hauptorchester

Mit entsprechendem Leistungsstand und in Abstimmung mit Ausbilder und musikalischer Leitung kannst du in das Hauptorchester des Musikzugs Netphen wechseln.

D-Lehrgänge

Auch in der Musik lernt es sich nie aus, deshalb begrüßt und unterstützt der Musikzug Netphen die Weiterbildung von musikalischen Kenntnissen z. B. bei den D-Lehrgängen (D1, D2 und D3) des Volksmusikerbundes. Die Teilnahmegebühren für die D-Lehrgänge werden komplett vom Musikzug übernommen. In den Lehrgängen kannst du das Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold erhalten.

Instrumente

Bei uns hast du die Qual der Wahl: In unserem Orchester gibt es viele verschiedene Instrumente, die du erlernen kannst. Jedes einzelne ist sehr wichtig, damit das gesamte Orchester gut klingt! Bevor du dich für die Ausbildung auf einem Instrument entscheidest, kannst du es natürlich ausprobieren. Wir beraten dich gerne und erklären dir alles in Ruhe. Wenn du bereits mehr über unsere Instrumente erfahren möchtest, dann klick‘ dich doch mal durch:

Und was kostet es …?

Die Mitgliedschaft im Musikzug Netphen ist für die aktiven Musiker und Musiker in der Ausbildung beitragsfrei. Im Gegenzug ist es uns aber wichtig, dass du regelmäßig an Proben und Auftritten teilnimmst.

Instrument und Noten werden vom Verein kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Kosten des Einzelunterrichts werden individuell zwischen Ausbilder und Schüler abgestimmt. In Absprache mit dem Ausbilder können Kosten für notwendige Anschaffungen wie Notenständer, Stimmgerät etc. entstehen.


Noch Fragen?

Es sind noch Fragen offen geblieben? Wir haben die häufigsten Fragen kompakt in unseren FAQ für dich aufgeführt:

Ich will Musiker werden!

Interesse geweckt? Dann melde dich direkt bei unserem Jugendleiter Florian und schau bei unserer Jugendprobe vorbei!